Wohlfühl-Mitmach-Buch

Die meisten gestressten Menschen werden das kennen: Wie schafft man es im Alltag Ruheinseln für sich zu schaffen und sich mindestens einmal am Tag Zeit für sich zu nehmen? Mit „Feel Good“, dem Yoga Fitness & Ernährungstagebuch geht das für die ersten drei Monate relativ einfach. Vorausgesetzt du nimmst dir tatsächlich ein paar Minuten am Tag Zeit. Es ist nämlich ein Mitmachbuch und genau dieses Konzept macht hier auch Sinn.

Das Buch ist sehr ansprechend aufgemacht. Es ist ein Hardcover mit Lesebändchen und vielen ansprechenden Zeichnungen. Zu Beginn hältst du erst mal deine aktuellen Werte fest und setzt dein Ziel. Und dann geht es eigentlich auch direkt los. Zu Beginn der Woche schreibst du dir auf, was dich diese Woche motiviert, was du für dich tust, was dein Ziel für die nächsten sieben Tage ist und kannst Besonderheiten dieser Woche aufschreiben. Außerdem kannst du deine Mahlzeiten vorplanen und einen Einkaufszettel schreiben. Es gibt auch Wochenchallenges und noch ein kleines weiteres Extra, entweder ein Zitat oder Wissenswertes rund ums Thema Wohlfühlen. Anschließend folgen zwei Rezeptseiten, denn das Buch soll einem ja länger als nur die zwölf Wochen erhalten bleiben. Ich sehe es als kleines Nachschlagewerk, denn nach der jeweiligen Woche bekommst du als Extra entweder eine Yoga Einheit beschrieben oder Infos über gesunden und erholsamen Schlaf oder ähnliches.

Das eigentliche Tagebuch ist ein wenig wie ein Bullet Journal von sehr ambitionierten Journalführer:innen aufgebaut. Mit einem Ernährungsteil (incl. Kalorienwerten, Angaben zu Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß sowie Trinkmenge) und einem Aktivitätsteil. Die Seele wird dabei auch nicht ausgelassen. Zum Beispiel kannst du angeben, wie du dich heute gefühlt hast, wie gut oder schlecht du geschlafen hast, wofür du dankbar bist etc.

Alles in allem ist das Buch sehr liebevoll aufgemacht und kann sehr dabei helfen sich eine Wohlfühlroutine aufzubauen. Ich habe es noch nicht so ganz geschafft mit der Routine, weil ich mich immer noch nicht so ganz durchringen kann so etwas regelmäßig zu machen. Ich bin mir aber sicher, wenn ich die 84 Tage durchgehalten habe, wird es zu einer neuen Normalität. Das einzige, was ich wohl nicht machen werde: Ich werde mich nicht wiegen, weil ich eher auf intuitives Essen setze und nicht viel von Verzicht und dem Zwang in bestimmte Größen zu passen, halte. Aber auch ohne Wiegen kann man das Buch hervorragend nutzen um heraus zu finden, was einem gut tut. Ich werde im neuen Jahr einen neuen Versuch starten – sozusagen als guten Vorsatz.

Wenn du dir das Buch mal von innen ansehen möchtest, kannst du das beim großen A tun. Ich finde, dass das Buch als Weihnachtsgeschenk sehr gut geeignet ist.

Ich habe das Buch von Nova MD zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.

*Werbung*

Seiten: 256

Herausgeber: Farbspiel

Erscheinungsdatum: 12. November 2021

ISBN:‎ 978-3985950300

Preis: 14,85 € (gebundene Ausgabe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: