Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Buchsnack # 1: „Die Aufrechte“ von Claudius Crönert

Vor zwei Wochen habe ich dir bereits „Die Aufrechte“ von Claudius Crönert vorgestellt.

Ich habe mir jetzt etwas ganz Neues für meinen Podcast ausgedacht: Es wird ab sofort in unregelmäßigen Abständen #buchsnacks geben. Und zwar wird dir der Autor bzw. die Autorin ein paar Minuten aus seinem aktuellen Buch vorlesen um dir einen kurzen Einblick zu geben, wie er bzw. sie schreibt.

Claudius Crönert macht also den Anfang.

Klappentext (Quelle: Gmeiner Verlag):

»Sie hing nun einmal an diesem Mann, sie liebte ihn so sehr. Und dennoch hinterging sie ihn. Halblaut rief sie sich eine bittere Wahrheit in Erinnerung. Dass ihr Geliebter einer der engsten Mitarbeiter des Führers war. Sie versuchte, ihre Gedanken zu Ende zu führen und musste sich der Frage stellen, wie es wirklich zwischen ihnen stand. Es war denkbar, dass er ihr doppeltes Spiel längst durchschaut hatte. Aber solange sie die Nazis bekämpfen wollte, brauchte sie ihn …«

Ein Leben zwischen Liebe und Widerstand. Die Journalistin Felicitas von Reznicek schloss sich dem Widerstand gegen das NS-Regime an – und verliebte sich in Fritz Wiedemann, einen Adjutanten Hitlers. Doch ihre Überzeugungen gab sie für ihn nicht auf.


Der Autor (Quelle: Gmeiner Verlag):

Claudius Crönert, geboren 1961, in Hamburg aufgewachsen, lebt als Autor in Berlin. Er schreibt Krimis und historische Romane. Informationen über sein Werk finden Sie im Internet unter http://www.claudius-croenert.de

Die Aufrechte von Claudius Crönert
Bildrechte: Martin Kunze
Werbung

Die Königin der Herzen

Diana – Königin der Herzen von Julie Heiland (Hörbuch)

Schon seit frühester Kindheit habe ich das Leben von Diana im englischen Königshaus mit verfolgt. Ich war bei meiner Oma und habe all die Klatschzeitungen gelesen, die ältere Leute so lesen. Die Diana, die hier im Buch beschrieben wird, habe ich zum größten Teil wiedererkannt.  

Diana ist schon seit sie ein junges Mädchen ist in den 13 Jahre älteren Prince of Wales verliebt. Erst war es nur Schwärmerei, aber als sie ihm persönlich vorgestellt wird, reift im Königshaus der Plan sie mit Charles zu verheiraten. Er benötigt dringend eine blütenweiße und unschuldige Ehefrau und sie sieht ihren lang gehegten Traum erfüllt. Leider kommt alles anders als man es sich erhofft hat. Diana wird in der Königsfamilie nicht akzeptiert und auch Charles wendet sich lieber anderen Dingen und Menschen zu als seiner Ehefrau.

Das ganze Buch über hatte ich das Gefühl, dass Diana gar nicht so recht wusste, was von ihr verlangt wurde. Einiges ging ihr mit Sicherheit gegen den Strich, aber sie hat einfach keinen Sinn darin gesehen das Protokoll zu befolgen. Ich konnte sie nur bedingt verstehen. Dass  man in eine Königsfamilie einheiratet und trotzdem alles wie bisher läuft ist nun einfach ein Trugschluss. Ich glaube, dass Charles dachte, Diana wäre leichter zu beeinflussen. Ich glaube, wenn die beiden mehr miteinander geredet hätten, hätte aus dieser Ehe eine sehr vertrauensvolle Beziehung werden können, denn Charles war im Grunde auch total unzufrieden damit, dass er nicht er selbst sein konnte. Ich weiß immer noch genau wie erschüttert ich war, als ich von Dianas Tod hörte. Sie war für mich zwar nicht die Königin der Herzen, aber ich finde, man hat schon bemerkt, dass sie rundum unzufrieden und unglücklich mit ihrem Leben war. Ein wenig genervt hat mich Dianas Art sich immer als Opfer zu sehen. Ob sie wirklich so war, mag ich nicht beurteilen. Ich fand es jedenfalls sehr befremdlich, da sie immer erst nach einem Stups von irgendwem festgestellt hat, dass sie ihren Traum lebt. Ich denke, dass ein wenig Anpassung, natürlich ohne sich selber zu verleugnen, ihr auch mehr Akzeptanz in der Königsfamilie eingebracht hätte.

Die Sprecherin, Christiane Marx, hat ihre Sache sehr gut gemacht. Ich war die ganze Zeit über mitten im Geschehen und habe auch ab und an mal ein Tränchen vergossen, wenn Diana enttäuscht wurde oder aus andern Gründen traurig war. Sie hat einfach so viel Gefühl in ihren Vortrag gelegt, dass ich mitgerissen wurde.

Von mir gibt es eine unbedingte Lese-/Hörempfehlung für Menschen, die ein Faible für das britische Königshaus haben und dazu noch mit Prinzessin Diana etwas anfangen können.

Ich habe das Buch von Netgalley zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür!

*Werbung*

Spieldauer: 14 Stunden, 47 Minuten

Erscheinungsdatum: 29.11.2021

Verlag: Hörbuch Hamburg

ASIN: B09LHYKF9K

Preis: 23,23 €

Weiterführende Links:

Autorinnenseite

Ullstein Verlag incl. Leseprobe

Hörbuch Hamburg incl. Hörprobe